Vereinsring Linderhausen

 

 
 
Start Infos Termine Links Kontakt Aktuell
 
Unser Vereinslokal                     BERGHAUSER HOF |
IM VEREINSRING LINDERH.:
BÜRGERVEREIN  
TRECKERFREUNDE  
COUNTRYFREUNDE  
MÄNNERGESANGVEREIN  
SPIELVEREINIGUNG  
KANINCHENZUCHTVEREIN
NACHBARSCHAFT  
SCHÜTZENVEREIN  
FREIW: FEUERWEHR  
FÖRDER.GEMEINDEHAUS
EV. KIRCHENGEMEINDE  
MOTORSPORTFREUNDE  
DRK-BILDUNGSSTÄTTE-EN
*Unser DORF*
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bitte vormerken: Linderhauser 10Kamf am 21.06.2015

VEREINSRING LINDERHAUSEN

Termine der Linderhauser Vereine 2015

NEU: Wiederbelebung des "Feuerwehrleistungsnachweises" am 30. Mai 2015

Gemeinsames Gewerbegebiet für drei Städte    03.02.2015

Interkommunale GEWERBEGEBIETE: Zwei mögliche Standorte in Linderhausen im Gespräch

16.02.2014

Neues Gewerbe nach Schwelm holen

11.02.2014

Städte müssen über Flächen reden

07.11.2013

Interkommunale Gewerbegebiete im Blick

 

  28.02.2013           Stefansbachtal 

Radeln über historische Brücken

Steigungsfrei ins Bergische Land

WZ 04. 01.2013

Nordbahntrasse:

Jetzt geht es in das entscheidende Jahr


2013 soll jenseits aller Diskussionen beim Wegebau den Durchbruch bringen – auf 18 Kilometer Länge durch Wuppertal.
Anbindung nach Solingen und ins Ruhrgebiet ein Jahr früher

Mögliche Anbindung von Schwelm aus: Verlängerung Ruhrstraße unter der Autobahn durch ins Gewerbegebiet Nächstebreck

Mögliche Anbindung von Schwelm-Linderhausen aus: 1. Entlang der Gevelsberger Straße (Radweg anlegen!) bis Gewerbegebiet Nächstebreck. 2. Entlang der Wittener Straße / Üllendahl, vorbei an Brennerei Habbel nach Haßlinghausen-Friedhof, dort auf vorhandener Radtrasse bis Schee

Tunnel Schee:Radwegebau startet mit Freischnitt

-----------------------------------------------------------------------------

In der unmittelbaren Nächstebrecker Nachbarschaft tut sich eine Menge:

IKEA, Fertighausausstellung, Asphaltwerk

WZ 18.02.2014

Verzichtet Ikea auf das Fachmarktzentrum?

11.06.2013

Das Thema Ikea-Homepark ist nicht vom Tisch

WZ 11.06.2013

Wuppertals SPD-Trio sieht die Ikea-Pläne nicht in Gefahr

WAZ 19. 03.2013   An der Stadtgrenze

Regionalverband lehnt Ikea-Homepark ab

WZ 15. 02.2013

Ikea: Pläne liegen erneut aus

Vorraussichtlich im März können Bürger Einsicht nehmen.

WAZ 27. 11.2012

Neue Pläne für den Ikea-Homepark sind schon wesentlich bescheidener

WZ 27. 11.2012

Planungs-Stopp: Wie geht es mit Ikea jetzt weiter?

Vieles deutet auf eine juristische Auseinandersetzung zwischen der Stadt Wuppertal und dem Land hin.

Wuppertal. Welche Zukunft hat das umstrittene Ikea-Projekt am Eichenhofer Weg, nachdem das Land NRW bis Juni 2014 einen Planungsstopp erwirkt hat? Die Stadtspitze und das Möbelunternehmen gehen jedenfalls nach wie vor davon aus, dass das Vorhaben „grundsätzlich zulässig“ und damit auch genehmigungsfähig ist: Es gehe aus Sicht der Stadt nicht um das „Ob“, sondern um das „Wann“ der Umsetzung, sagt Stadtdirektor Johannes Slawig (CDU).

WAZ 26. 11.2012

Landesregierung stoppt Ikea-Pläne
Ennepe-Ruhr/Wuppertal. Die NRW-Landesregierung hat der Stadt Wuppertal untersagt, weiter einen so genannten Homepark von Ikea an der Grenze zum Ennepe-Ruhr-Kreis zu planen.

Die NRW-Landesregierung hat der Stadt Wuppertal untersagt, weiter einen so genannten Homepark von Ikea an der Grenze zum Ennepe-Ruhr-Kreis zu planen. Eine entsprechende Untersagungsverfügung aus Düsseldorf sei eingegangen, erklärte Oberbürgermeister Peter Jung gestern in einer eilig einberufenen Pressekonferenz im Barmer Rathaus.

Arnim Brux, Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises, zeigte sich zufrieden mit der Entscheidung: „Wir danken natürlich der Landesregierung, werden aber weiterhin wachsam sein, um die Geschäfte in den Ortskernen unserer Städte zu schützen.“ Denn: Wuppertal will das Kapitel Ikea mit der schlechten Nachricht aus der Staatskanzlei nicht abschließen: Es sei nicht die Frage ob, sondern wie Ikea nach Wuppertal kommt.

WZ 20. 11.2012

Fertighaus-Ausstellung 2013: Neueröffnung im September

An der Schmiedestraße sollen im Februar die Tiefbauarbeiten starten. Verband investiert 13 Millionen Euro.

Nächstebreck. Der Zeitplan ist stramm und das Projekt ein Paukenschlag in der Diskussion über den Wegzug der bisherigen Eigenheimausstellung vom Eichenhofer Weg: Im September 2013 soll in der Nachbarschaft an der Schmiedestraße die „Fertighauswelt Wuppertal“ eröffnet werden.

WZ 21. 11.2012

„Fertighauswelt“: Das sind die Details

20 Parzellen soll die Häuser-Schau auf dem Baugelände an der Schmiedestraße umfassen – als zweite ihrer Art in NRW.

Von Stefan Melneczuk und Hanna Schwager

Nächstebreck. Wuppertal bleibt eine Musterhaus-Stadt: Wie gestern berichtet, sieht der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) ein erhebliches Kundenpotenzial an der Schmiedestraße – und setzt dabei auch auf die Nähe zum geplanten Ikea-Möbelhaus mit Fachmarktzentrum.

WZ 14. 11.2012

EN-Kreis wirft Wuppertal bewussten Rechtsbruch vor

Die Planung für den Homepark soll wegen erkennbarer Rechtsfehler eingestellt werden.

Wuppertal. Nicht nur juristisch gesehen fährt der Ennepe-Ruhr-Kreis im Kampf gegen die Ansiedlung des Ikea-Homeparks am Autobahnkreuz Wuppertal Nord schwere Geschütze auf. In einer mit Hilfe einer Münsteraner Rechtsanwaltskanzlei verfassten, knapp 13-seitigen Stellungnahme zum Bebauungsplan und zur vorgesehenen Änderung des Flächennutzungsplans wirft der Kreis der Stadt Wuppertal vor, dass sie „die Planung auch in Erkenntnis ihrer Rechtswidrigkeit um jeden Preis umsetzen will“.

Kommt Ikea nach Erlenrode?

Stellungnahme im EN-Mosaik

Bürgerinitiative " LEBEN Wuppertal - Nord e.V. "

IKEA Wuppertal/ Daten & Fakten

Planung für IKEA wird konkret

Wuppertal beharrt auf Ikea-Ansiedlung

 

Seit Juni 2012 haben wir ein neues Mitglied:

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit dem

 

DRK Bildungsinstitut EN
Vorsitzender
Oliver Flüshöh
Lindenberger Str. 76
58332 Schwelm
Tel. 02339-9279660
Die Hilfsbereitschaft im Dorf ist weltbekannt. Kein Wunder, dass sich hier die DRK-Bildungsstätte schnell zu Hause fühlt.
   
Bilder vom A-Kreuz: auf das BILD klicken Erdproben wurden ab März 2010 entlang der geplanten Trasse entnommen und Rohre zur Grundwasserkontrolle eingebracht.
 
 
Aktuell

 
VEREINSRING LINDERHAUSEN:

HIER sind die Termine für das Jahr 2012

 

Hier geht es zur Autobahnkreuz-Planung

Hier geht es zur B483n-Planung

 

 
Das Stadtentwicklungskonzept liegt vor mehr

 

 

 

 

..............................................................................................................................

 

Termine in Linderhausen s. obern: TERMINE