Linderhauser Ernte-Dank-Fest am 2. + 3.10.2021

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Hiermit laden wir kleine und große Linderhauser*innen sowie Bürgerinnen und Bürger aus der Region herzlich zu unserem Ernte-Dank-Fest am SA, 2.10.2021 und SO, 3.10.2021 auf dem Areal des Gemeindehauses ein.

Am Samstag, den 2. Oktober 2021 wird der Bürgerverein Linderhausen von 14 Uhr bis 19 Uhr ein Ernte-Dank-Fest für Groß und Klein rund um den Linderhauser Dom mit kulturellen und kulinarischen Angeboten ausrichten.

Lokale landwirtschaftliche Erzeugnisse wie Milch, Eier, Kartoffeln und mehr werden zum Verkauf stehen. Ein Imker wird zeigen, wie Bienen leckeren Honig herstellen und ein spezielles Angebot für Kinder im Gepäck haben. Verschiedene faire Produkte wird Atelier Sieben e.V. anbieten, ebenso wie etwas zum Selbermachen.

Auf Naturführungen mit Michael Treimer von der AGU können sich Kinder und Erwachsene von der Linderhauser Talmulde begeistern lassen und danach in Geschichten im Märchenzelt eintauchen oder sich an anderen Angeboten erfreuen.

Für das leibliche Wohl wird u. a. mit einem Crêpes-Stand, einem Getränkestand, einem Kuchenstand und einer Grill-Station gesorgt sein. Die Bäckerei Kaiser wird vor Ort Holzofenbrot backen.

Das kulturelle Angebot umfasst Lesungen mit den Autorinnen Manuela Sanne (Krimis Bergisches Land) und Astrid Schwikardi (Krimis Köln), eine Bilderausstellung und Darbietungen der Musikschule Schwelm. Den musikalischen Ausklang gestaltet die Rock’n’Roll-Band 6pack aus Schwelm von 18 bis 19 Uhr.

Natürlich kann man sich auch über das Engagement und die vielfältigen Aktivitäten des Bürgervereins und einiger anderer Linderhauser Vereine informieren. Dazu gibt es Interessantes zum Thema Nachhaltigkeit.

Am Sonntag, den 3. Oktober 2021 wird dann um 11 Uhr von der evangelischen Kirche der Gottesdienst zum Ernte-Dank-Fest unter freiem Himmel mit Pfarrer Rainer Schumacher und Pfarrer Frank Bracklo stattfinden. Das Thema des Gottesdienstes lautet: „Als das Danke in einen tiefen Schlaf fiel.“

Im Anschluss an den Gottesdienst findet bis 14 Uhr ein „Reste-Essen“ statt. Mitgebrachtes kann wie bei einem Bürgerbrunch ebenfalls verzehrt werden. Für ein geselliges Beisammensein!

HINWEISE

Es gilt unter Berücksichtigung von Corona die 3G-Regel. Zugelassen sind nur Personen, die getestet (bestätigter Negativ-Test nicht älter als 48 h), genesen oder zweifach geimpft sind. 

Vor Ort werden Wertmarken ausgegeben. Bitte beachten, dass nur Barzahlungen möglich sind.

Nach aktuellem Stand können wir die Veranstaltung auf Basis der 3G-Regel durchführen. Sollte sich an dieser Situation etwas verändern, informieren wir umgehend auf dieser Webseite über die Änderungen. Auch mögliche Programmänderungen werden hier kommuniziert.

Areal-Plan zur Ansicht

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!